Regius-World || Das Königspython-Forum
Registrierung Regeln Kalender Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Galerie Datenbank LinkUs - Hier stellen wir verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl Marker-Atlas Partner

Regius-World || Das Königspython-Forum » Python regius » Haltung » Zweite Python ins selbe Terrarium » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Zweite Python ins selbe Terrarium
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
And1   Zeige And1 auf Karte And1 ist männlich


Meine Galerie
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.01.2013
Beiträge: 21
Herkunft: Deutsch
Vorname: Andi

Zweite Python ins selbe Terrarium Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend liebe Gemeinde,

ich habe nun seit 12.1.2013 meinen ersten Königspython( 0.1 Classic het Albino NZ August 2012). Alles ist super, frisst problemlos, häutet sich problemlos,liegt tagsüber faul in der Höhle und streift nachts meistens einige Zeit durchs Terrarium.

Nun bin ich am überlegen ob ich mir eine zweite anschaffe. Ich will ein weiteres Weibchen(ich habe nicht vor mit dem Züchten anzufangen) und würde die beiden dann gerne im selben Terrarium halten. Nun zu meinen Fragen die mich beschäftigen:

1. Vertragen sich die Königspythons problemlos oder muss ich da Angst haben das die aneinander geraten könnten? Habe schon öfters gehört das das eigentlich kein Problem ist und die sich recht wenig füreinander interessieren, trotzdem frage ich zur Sicherheit noch mal nach da ich mich in der Terraristik bzw Python Regius Haltung immer noch als Anfänger sehe.

2. Meine Dame die ich bereits habe frisst nur im Terrarium, in einer Futterbox würde die das Abendessen nicht mal mit dem Hintern anschauen. Wenn ich nun eine zweite dazu setze und es so kommt das diese ebenfalls nur im Terrarium fressen will, wie handhabe ich das dann am besten? Ich will vermeiden das es zu Futterneid kommt, kann man dann ganz einfach die ein Schlange rausnehmen wenn die andere gefüttert wird oder muss man eben zwangsweise beide an die Futterbox gewöhnen? Wie handhabt ihr das?

Vielen Dank schon mal im vorraus für Antworten/Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen,
Andi

PS: Falls diese Thema hier im Forum schon mal behandelt wurde tuts mir leid, aber hatte jetzt keine Lust mich durchs Forum zu klicken großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von And1: 07.03.2014 00:51.

07.03.2014 00:47 And1 ist offline E-Mail an And1 senden Beiträge von And1 suchen Nehmen Sie And1 in Ihre Freundesliste auf
Lilli   Zeige Lilli auf Karte Lilli ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-1286.jpg

Meine Galerie
[meine Galerie]


Dabei seit: 16.04.2013
Beiträge: 41
Herkunft: Isernhagen
Vorname: Liane

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
eigentlich ist es kein Problem zwei Weibchen zusammen zu halten wenn genügend Platz und Verstecke vorhanden sind. Bei geschlechtsreifen Männchen (vor allem wenn sie schon gepaart haben) sieht das anders aus! Die würden sich zwar nicht beissen, aber einer wäre der Unterdrückte und würde leiden.
Futterneid ist viell. der falsche Ausdruck. Es kann passieren dass sich beide am selben Futtertier vergreifen, obwohl genügend da sind, und sich dabei verletzen. Sie dann zu trennen ist schwierig! Die lassen nicht so schnell los!!!
Wen du es schaffst dass wenigstens die Zweite in einer Futterbox frisst wäre gut. Sonst versuch es mit einer Trennscheibe während der Fütterung oder nimm eine raus während die andere frisst und umgekehrt.
Gruß Lilli
08.03.2014 12:48 Lilli ist offline E-Mail an Lilli senden Beiträge von Lilli suchen Nehmen Sie Lilli in Ihre Freundesliste auf
And1   Zeige And1 auf Karte And1 ist männlich


Meine Galerie
[meine Galerie]


Dabei seit: 22.01.2013
Beiträge: 21
Herkunft: Deutsch
Vorname: Andi

Themenstarter Thema begonnen von And1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Alles klar, das hört sich doch garnicht so kompliziert an, die zweite in einer Futterbox füttern oder eben immer eine raus nehmen während die andere frisst ist denke ich an sich kein Problem.
Vielen Dank für die Antwort
09.03.2014 22:50 And1 ist offline E-Mail an And1 senden Beiträge von And1 suchen Nehmen Sie And1 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Regius-World || Das Königspython-Forum » Python regius » Haltung » Zweite Python ins selbe Terrarium

Views heute: 4.269 | Views gestern: 5.250 | Views gesamt: 69.000.751

Impressum

Regius-World || Das Königspython-Forum, ist" Online " seit Tage

RSS Feed Selector PageRank Verifizierung www.regius-world.com Valid XHTML 1.0 Transitional

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH

www.commvote.de